Aus
 meiner
 Sicht

 

Home     Über uns     Bilder     News    Reisen         Impressum     
von
Inge
  zurück
 

Wehmütige Erinnerungen an Sri Lanka

Wir stiegen am 26. Nov. in Colombo mit Erinnerungen an einen wunderschönen Urlaub ins Flugzeug nach Wien - und genau ein Monat später wurden diese Erinnerungen durch fassungslose Betroffenheit getrübt. Der Tsunami!

Wir machten uns Sorgen! Renate, Franz und wir.

Da war doch dieser nette Taxifahrer, der uns 1 Woche lang überall herumführte, uns sogar zu seiner Familie einladen wollte und uns am letzten Tag kiloweise Bananen auf die Reise mitgab.

Da war diese herzliche Familie mit den reizenden Kindern gegenüber von unserem Hotel, mit denen wir öfters ein Plauscherl führten - sie waren die Hausschneider der Hotelgäste.

Da war das Hotelpersonal, immer freundlich, lachend und familiär.

Da war auch noch "Mitzi" - wie wir die Hundemutter genannt haben, die ihre Jungen versteckt hielt und von uns mehrmals täglich Futter und Streicheleinheiten bekam.

Wir sind mit genau dem Zug gefahren, wo dann über 1000 Menschen starben.
Wir sind in Galle gewesen, das total zerstört wurde.

Man hört und liest ja öfters von Katastrophen, aber diesmal sind Land und Leute für uns nicht anonym!

Colombo
Kandy
Elefantenwaisenhaus   Galle  
Moenche
Teeplantage   Stelzenfischer     im Zug